Bad Häring Luftansicht | (c)Bad HäringBad Häring | (c)Bad HäringBad Häring | (c)Bad HäringStolleneingang | (c)Bad HäringStraßenzug in Bad Häring Luftansicht | (c)Bad Häring

Haslach Moor wird revitalisiert

Am 23. Mai 2022 lud BGM Hermann Ritzer die Grundbesitzer Günther und Doris Hager (Harrain) sowie Mathias Egger (Angerer) zu einem gemeinsamen Lokalaugenschein mit Philipp Larch (Schutzgebietsbetreuer und Biberbeauftragter des Landes Tirol, 2. v. r.) ein. Philipp informierte die Teilnehmer über die aus fachlicher Sicht notwendigen Revitalisierungsmaßnahmen. BGM Hermann Ritzer und die Grundeigentümer sprachen sich unisono für die Durchführung der vorgeschlagenen Maßnahmen aus.

Philipp Larch wird im Auftrag der Gemeinde ein Konzept für die Revitalisierung erarbeiten, um das Springkraut aus der Moorlandschaft entfernen zu können.

Die Gemeinde Bad Häring und die Grundeigentümer hoffen, dass das Land Tirol und der TVB Kufsteinerland die aktive Klimaschutzmaßnahme finanziell unterstützen.