Bad Häring Luftansicht | (c)Bad HäringBad Häring | (c)Bad HäringBad Häring | (c)Bad HäringStolleneingang | (c)Bad HäringStraßenzug in Bad Häring Luftansicht | (c)Bad Häring

Guthaben aufladen

Ab 01.02.2021 möglich!

Die PÖLVENKARTE ist eine Guthabenkarte! Wie funktioniert die Guthaben-Beladung?

Im Gemeindeamt Bad Häring (Bürgerservice), in der Bad Häringer Bankstelle der Raiffeisen Bezirksbank und in der Bad Häringer Zweigstelle der Sparkasse Kufstein können Sie Ihre PÖLVENKARTE mit einem Guthaben beladen.

Verwendung des Guthabens

Ihr Guthaben können Sie bei allen Partnerbetrieben für Ihren Einkauf verwenden.

Zusätzliche Vorteile für PÖLVENKARTE-BesitzerInnen

Einige unserer Partnerbetriebe gewähren zusätzlich Rabatte. Einmal monatlich werden die beim Einkauf gesammelten Rabatte auf Ihre PÖLVENKARTE gebucht. Ab diesem Zeitpunkt können Sie dieses Guthaben wieder bei unseren Partnerbetrieben einlösen.

Bonus sammeln funktioniert auch ohne Guthaben

Bei Partnerbetrieben, die Boni gewähren, kann auch ohne Guthaben auf der PÖLVENKARTE ein Rabatt gesammelt werden.

Zum Beispiel zahlen Sie bei Marias Hofladen Ihren Einkauf in Höhe von EUR 30,00 in bar. Gegen Vorlage der PÖLVENKARTE gewährt Ihnen unser Shop-Partner einen Rabatt in Höhe von 2 %, der Rabatt von 0,60 Euro wird als Guthaben Ihrer PÖLVENKARTE zugerechnet (Guthaben werden im Folgemonat bei der Abrechnung aktiviert).

Kaufkraftbindung in Bad Häring – Förderungsauszahlung über die PÖLVENKARTE

Die Gemeinde Bad Häring wird zukünftige Förderungen (Windelmüll, Solarförderung, PV-Anlagen-Förderung) über die PÖLVENKARTE auszahlen, um den gemeindeeigenen Wirtschaftskreislauf zu fördern.

Das Projekt

Die PÖLVENKARTE ist Projekt der Gemeinde Bad Häring mit freundlicher Unterstützung der Raiffeisen Bezirksbank Kufstein und der Sparkasse Kufstein.