Bad Häring Luftansicht | (c)Bad HäringBad Häring | (c)Bad HäringBad Häring | (c)Bad HäringStolleneingang | (c)Bad HäringStraßenzug in Bad Häring Luftansicht | (c)Bad Häring

Starkregenereignisse vom 17. und 18. Juli: Unwetterschäden-Auswirkungen

Die Wanderwege in Bad Häring sind teilweise gesperrt oder nur eingeschränkt benützbar

Der Themenweg Bergbau ist eingeschränkt benützbar (im Bereich Burg unbenützbar; ab Heimberg benützbar).

Das Ausflugsziel Juffinger Jöchl ist derzeit nur über Werlberg erreichbar.

Der Lengauer Wanderweg ist unbenützbar.

Der Bad Häringer Wasserfall ist nicht erreichbar. Die Wanderwege über Haita und Fleck sind gesperrt.

Wir bitten um Kenntnisnahme.

Der Bürgermeister

Hermann Ritzer