Bad Häring Luftansicht | (c)Bad HäringBad Häring | (c)Bad HäringBad Häring | (c)Bad HäringStolleneingang | (c)Bad HäringStraßenzug in Bad Häring Luftansicht | (c)Bad Häring

Dorfwoche – Do, 16. Juni: Tag der Senioren

Unter dem Motto „Xund im Alter“ begann der Vormittag sehr sportlich: Die Radbegeisterten starteten unter der Führung von Erwin Kaufmann zu einer Radfahrt  nach Angath,  von dort nach Kufstein und über Schwoich wieder zurück sollte die Tour etwa eineinhalb Stunden dauern. Die Wanderbegeisterten machten sich mit Hansjörg Hotter zu einer gemütlichen Wanderung in Richtung Fleck auf. Während die Sportler unterwegs waren, bereiteten die Helfer des SGV Kirchbichl – Bad Häring – Langkampfen, der PVÖ Kirchbichl und Häring, des Seniorenbundes Langkampfen und des Kulturausschusses Bad Häring Speis und Trank für das leibliche Wohl vor: Gegrilltes, Würstl, Zillertaler Krapfen sowie Kaffee und Kuchen. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Gruppe 4er Blosn. Etwa um halb zwölf wurden die Sportler zurückerwartet, doch ein kräftiger Regenguss verzögerte dies. Nichtsdestotrotz blieb die Stimmung unter den Schirmen des Dorfplatzes sehr gut. Als der Regen nachließ, kehrten die Radfahrer und Wanderer zurück. Am Nachmittag schien wieder die Sonne – Musik und gute Laune, Gaumenfreuden und Lieblingsgetränke: All das war die beste Basis für große Geselligkeit und einen gemütlichen Feiertag. Auch der zweite und dritte Regenguss konnte dem nichts anhaben. Wechselhaft war nur das Wetter, die Stimmung blieb heiter.